Wie viel kostet eine Hochzeitssängerin?

Was kostet eine Hochzeitssängerin in
Münster, Bielefeld, Osnabrück,  NRW?


Ich verstehe eure Frage natürlich! Ihr selbst müsst genau wissen, was euch an eurer Hochzeit besonders wichtig ist. Alles kann niemand haben. Ist euch eine besondere romantische Stimmung während eures Ja-Wortes wichtig? Wollt ihr, dass eure Gäste während eurer Trauung emotional "umgehauen" werden? Und wollt ihr, dass alle Gäste euer Ja-Wort als etwas Besonderes in Erinnerung halten? Euch mit Lob überschütten, dafür, wie wunderschön eure Sängerin gesungen und alle verzaubert hat?

Dann engagiert auf jeden Fall eine Sängerin!

Möchtet ihr allerdings lieber, dass eure Gäste ein 5-Gänge-Menü Deluxe bekommen, so wählt diese Variante. Wer bereits 200€ pro Gast ausgibt und zusätzlich 800€ für eine dekadente Hochzeitstorte, für den ist eine Sängerin vermutlich nicht mehr im Budget. Es gibt verschiedene Wege, eine Hochzeit besonders werden zu lassen. Solltet ihr aber zwei emotionale Menschen sein, denen überpompöse Torten nicht so wichtig sind, dann legt euren Fokus auf die Musik. Wählt den DJ und die Hochzeitssängerin so aus, dass die Musik euer Herz berührt!


Die Musik wird immer unterschätzt!

Musik macht euren wichtigsten Moment des Tages zu etwas ganz Besonderem! Und eine Sängerin zu engagieren ist auch in der heutigen Zeit noch etwas Besonderes. Die Wichtigkeit der Musik wird von vielen Brautpaaren oft unterschätzt – eine Hochzeitstorte dagegen oft überschätzt. Eine sehr gute Sängerin trifft alle mitten ins Herz!

Top-Hochzeitsplanerin Melanie Grove sagt:

"Die Musik [wird immer unterschätzt]. Denn über sie kommt die Emotionalität bei einer Hochzeit, natürlich in Kombination mit dem Brautpaar. Damit steht und fällt alles. Das fängt an in der Kirche oder bei der freien Trauung: Die Braut kommt rein, Musik setzt ein, ganz egal, ob klassisch oder Pop, und dann, bäm: Taschentücher raus! So muss es sein. Musik hält diese feierliche Atmosphäre wie ein roter Faden: beim Empfang, bei der Essensuntermalung und dann auf der Tanzfläche. Ich fände es schön, wenn mehr Leute sich trauen würden, eine gute Band zu buchen. Diese Unmittelbarkeit eines Live-Auftritts ist so etwas besonderes, das ist ja eine Erfahrung, die man sonst nur von Konzerten kennt. Das haut Gäste einfach um."

Quelle: Süddeutsche Zeitung: https://sz-magazin.sueddeutsche.de/leben-und-gesellschaft/zu-viel-perfektionismus-ist-nicht-gut-85761


Wie viel kostet eine Hochzeitssängerin?

Aufgrund der unterschiedlichen Entfernungen und Fahrtzeiten zu euren Locations, fällt die Fahrtkostenkalkulation verschieden aus. Als Sängerin fahre bis zu 100 km im Umkreis von Osnabrück, Münster und Bielefeld. Bei eurer Anfrage und der Kalkulation der Kosten ist es daher wichtig, dass ihr mir mitteilt, an welchem Ort eure Hochzeit stattfindet.

Ebenso ist die Uhrzeit wichtig, (wenn bekannt), und die Anzahl der Lieder. Befinden sich die Lieder bereits in meinem Repertoire oder soll ich diese für euch neu einüben? Im besten Falle wisst ihr bereits, welche Lieder ich für euch singen soll. Vielleicht findet ihr auch in meinem Repertoire Lieder, die ihr schön findet. Falls dies nicht der Fall sein sollte, studiere ich eure Lieder aber auch gerne ein.

Bei Buchung von 3-4 Liedern ist die Einübung eines neuen Liedes für euch im Preis kostenlos mit inbegriffen! (exkl. Instrumental).

Wenn ihr "Wie viel kostet eine Hochzeitssängerin" googelt, stoßt ihr auf eine unterschiedliche Preise. Das liegt an diesen Gründen:

Manche Sängerinnen agieren im Profibereich, haben eine jahrelange, kostspielige Ausbildung gemacht und teures Equipment gekauft. Andere Hochzeitssängerinnen machen ihren Job nicht professionell – nur hobbymäßig "nebenher". Beides ist in Ordnung, aber selbstverständlich muss die Sängerin aus dem Profi-Bereich auch mehr Gage nehmen, weil sie einfach viel höhere Kosten hat und ein viel besseres Sound-Erlebnis abliefert! Das hört man einfach, wenn man live vor Ort ist! Auf Videos ist dies schlechter zu beurteilen, denn die Handy-Mikrofone können dieses tolle Klangerlebnis einfach nicht aufnehmen.


Was kostet nun eine Hochzeitssängerin?

Alle Profi-Sängerinnen, die sich in meinem Netzwerk befinden, müssen Preise ab 300 € für den Hochzeitsgesang nehmen, unabhängig davon, ob sie 1 oder 3 Lieder singen, da der Aufwand in Bezug auf die gesangliche Vorbereitung auf eine Hochzeit einfach immens ist. Viele Hochzeitssängerinnen verlangen auch 600€ oder mehr für 3 Lieder aus ihrem Repertoire.

Auch ich bin Profi-Sängerin und habe hohe Ausgaben. Doch dafür, was ich euch biete, bin ich sehr günstig. Ich bewege mich im unteren Preissegment, denn: Mir ist es wichtig, vielen Brautpaaren dabei zu verhelfen, ein unvergessliches Ja-Wort zu erhalten!

Manche Brautpaare denken jetzt vielleicht: "Boah, das ist ja meeega viel für so ein bisschen Singen!", aber das ist es nicht. Die Gründe hierfür sind Folgende: Jede professionelle Sängerin hat immense Ausgaben für ihr professionelles, technisches Equipment, außerdem für ihre Website (Designkosten plus monatliche Hostinggebühren) und die Werbung. Die Teilnahme an einer Hochzeitsmesse in Münster oder Osnabrück kostet eine Sängerin beispielsweise oft mehr als 500€.

Das sind die teuersten Punkte. Unterschätzt wird aber auch der Rest unseres Investments, vor allem die Zeit, die wir insgesamtin unseren "verdeckten Service" stecken. Das fängt an bei Telefonaten, E-Mails, einer guten Beratung und Betreuung und der Suche von Piano-Instrumentalen.*

* Ein geeignetes Instrumental zu finden, ist bei Liedern, die nicht bekannt sind, extrem aufwändig. Manchmal habe ich drei Stunden nach einer Lösung gesucht, (aber zum Glück bisher auch immer eine gefunden). Alles ist bei mir möglich! Auch "exotische" Wünsche. Wenn ich "euer Lied" singen soll, dann gebe ich mein Bestes, dieses Lied auch perfekt zu ermöglichen. Manchmal muss ich die Lieder dann noch transponieren und zurechtschneiden, (weil sie zu lang sind oder so nicht passen). Das gehört alles zu meinem kostenlosen Service dazu und ist im Preis mit inbegriffen. Das kann nicht jede Sängerin, aber da ich gelernte Mediendesignerin bin, mache ich das gerne für euch. Auch, wenn es viel Arbeit für mich bedeutet. Für mich seid ihr, das Brautpaar, die Könige des Tages so werde ich euch auch behandeln!


Weitere Punkte bei der Preisbeurteilung:

Die Einübung neuer Lieder dauert viele, viele Stunden. Und dann machen wir uns an eurem besonderen Tag natürlich auch noch schön zurecht, kaufen uns dafür teure Kleidung, singen uns vor dem Auftritt zu Hause eine Stunde ein und sind mindestens eine Stunde vorher für euch vor Ort und machen einen intensiven Soundcheck.

"Aber der Kinderchor aus meiner Kirche... Oder meine Cousine, die können doch auch singen!"

Das habe ich schon des Öfteren gehört und leider haben diese Paare das im Nachhinein meist bereut und haben mich dann doch engagiert. Ein Kinderchor ist süß, aber er vermittelt nicht die Emotionalität, die ihr auf eurer Hochzeit haben wollt. Tränen werden nicht laufen, es sei denn, das eigene Kind singt mit. Und das Vorgehen mit der Bekannten, der Cousine oder der Freundin, die ja auch gut singen kann... das geht leider oft nach hinten los:

Viele Hobby-Sängerinnen haben kurz vorher dann doch noch Lampenfieber und sagen ab. Daran sind schon einige Freundschaften zerbrochen. Und das ist unnötiger Stress, den ihr kurz vor eurer Hochzeit einfach nicht braucht. Die meisten Freundinnen haben auch gar kein gutes elektronisches Equipment (welches weit über 1500€ kostet). Und wenn es ganz schlecht läuft, drängt sich die Cousine bei euch auf und kann gar nicht singen. Das habe ich persönlich schon privat auf einer Hochzeit erlebt. Das Gespött des Publikums war dieser Sängerin auf jeden Fall sicher – die emotionale Stimmung leider nicht!


Solltet ihr euch für mich entscheiden, so garantiere ich euch bei der Trauung ein unglaublich emotionales Erlebnis!


Checkliste für eure Buchungsanfrage

Für eure Buchungsanfrage nehmt gerne meine Checkliste zu Hilfe:

  • Ort der Trauung?
  • Uhrzeit? (wenn bekannt)
  • Anzahl der Lieder? (i.d.R. 3-4 Lieder)
  • Welche Lieder? (Repertoire vs. neu)
  • Sektempfang nach der Trauung? (meist 2 x 20 min)

Um eure Anfrage unkompliziert zu beantworten, ist ein kurzes Telefonat am leichtesten (Dauer ca. 5-10 Minuten). In diesem kann ich euch genau ausrechnen, wie viel ihr preislich für mich als Sängerin aus Osnabrück / Münster / Bielefeld einkalkulieren solltet.

Ich reserviere euch euren Termin dann unverbindlich für zwei Tage!

Wartet mit eurer Anfrage nicht zu lang! Die besten Hochzeitstermine sind schnell vergeben! Natürlich habe auch ich Lücken im Kalender, aber wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Wenn ich an eurem Tag bereits besetzt bin, dann habt ihr keine Chance mehr.

Ich freue mich auf eure Anfrage!



Welche Sängerin soll ich aber nun buchen?

Wenn ihr überlegt, welche Hochzeitssängerin am besten zu euch passt, gebe ich euch folgende Empfehlungen:

Professionelle Website mit Live-Videos:

Wählt eine Sängerin aus, die eine eigene Website hat. Auf der Website sollte die Hochzeitssängerin mehrere, ungeschnittene Live-Videos hochgeladen haben. Einen unverfälschten Live-Ton erkennt ihr an einem hohen Hall in der Kirche und auch an Hintergrundgeräuschen (wie Stimmen, Räuspern oder Schuhklackern). Die meisten Sängerinnen haben auf ihrer Website übrigens keine Live-Videos, was ich sehr schade finde. Aber es ist verlockend, den Gesang mit Schnitttechnik und Auto-Tune so nachzubearbeiten, dass jeder Ton sitzt. Leider singt nicht jede Sängerin live gut!

Ich finde eine Tonbearbeitung auf den Videos nicht fair, denn ihr könnt euch nur dann genau vorstellen, wie eure Hochzeitssängerin bei euch im Live-Gesang performed, wenn ihr vorher einen Live-Eindruck bekommen habt. Auf der Seite Hochzeitsgesang / Hören findet ihr daher nur ungeschnittene Live-Videos von mir. Und wer mich vorab einmal in "real life" hören möchte, der kommt am besten auf einen der zahlreichen Weihnachtsmärkte im Osnabrücker Land und im Münsterland, auf denen ich jedes Jahr singe. Ein Video von meinem Live-Gesang auf dem Tecklenburger Weihnachtsmarkt findet ihr hier.

Hochwertige Technik / teures Equipment:

Fragt eure Sängerin, welche Technik sie nutzt und ob sie euch ihre Technik kostenlos zur Verfügung stellt. Es wäre sehr ärgerlich, wenn ihr euch die Soundanlage noch für 100 € oder mehr bei einem Tontechniker ausleihen müsstest. Bei der Technik gilt: Qualität ist teuer und wer dort am falschen Ende spart: Es würde selbst mit der schönsten Stimme nix werden!

Natürlich, ich habe vor langer Zeit auch mit günstigerer Technik ganz klein angefangen. Das ist völlig in Ordnung. Aber wenn ich meine Performance von heute mit der von vor 15 Jahren vergleiche, dann bin ich immer ein wenig traurig darüber, dass ich nicht direkt in teure Technik investiert habe.

Meine Stimme klingt jetzt durch die Technik von BOSE und Sennheiser einfach so viel intensiver und facettenreicher, dass ich es früher selbst nicht geglaubt hätte, welchen großen musikalischen Unterschied hier ein paar Hundert Euro bei der Technik ausmachen.

Diese Unterschiede hört man übrigens weniger auf den YouTube-Videos, denn ihr müsst bedenken, dass das Aufnahmemikrofon im Handy nicht vergleichbar ist mit professionellen Gesangs-Aufnahmemikrofonen. Vielleicht habt ihr schon mal ein Live-Konzert eurer Lieblingsband mit dem Handy aufgenommen und euch ist aufgefallen, dass die Aufnahme einfach nur noch laut und "schrabbelig" wirkte. Man kann ein wundervolles Live-Erlebnis mit einem Handy einfach nicht aufnehmen! Auf dem Konzert selbst habt ihr die teure Tontechnik aber sicherlich wahrgenommen und wart vermutlich "geflasht" von diesem bombastischen musikalischen Erlebnis.

Besitzt die Sängerin Technik für eine freie Trauung?

Freie Trauungen werden immer beliebter! Immer populärer geworden ist die freie Trauung in Osnabrück. Auch in Münster und Bielefeld geht der Trend ganz klar in Richtung freie Hochzeit. Nach vielen Skandalen in der Kirche möchten viele Brautpaare sich das Ja-Wort ganz nach ihren eigenen Vorstellungen geben. Das geht in der Natur, oder im feierlichen Rahmen, wie z. B. bei einer freien Trauung am Rubbenbruchsee Osnabrück. Eine wunderschöne Location, für eine freie Hochzeit.

Rezensionen / Bewertungen

Ein weiterer Hinweis für eine sehr gute Hochzeitssängerin sind Rezensionen auf ihrer Website oder bei Google. Es müssen gar nicht viele sein, aber die Bewertungen, welche die Sängerin hat, sollten gut sein und nicht gekauft / gefaked. Ich selbst bitte Brautpaare sehr selten um eine Google-Bewertungen, allerdings freue ich mich dann umso mehr, wenn ich von euch dann trotzdem eine Bewertung erhalte. Vielen lieben Dank dafür!


Hinterlasst gerne euer Feedback! Sollte ich einmal auf eurer Hochzeit gesungen haben, dann freue ich mich sehr darüber, wenn ihr diesem Google-Link folgt, um mir ein Feedback zu hinterlassen: https://g.page/r/CSvlRebsBE8dEB0/review

Solltet ihr kein Google-Konto besitzen, dann freue ich mich selbstverständlich auch über Feedback direkt nach der Trauung, via WhatsApp oder E-Mail. Manchmal bekomme ich auch Fotos von mir als Sängerin von eurer Hochzeit zugeschickt, manchmal auch Dankeskarten, Schokolade oder Blumensträuße. Das haut mich manchmal dann ganz schön um!

Ich sage allen Brautpaaren, die sich bei mir jemals so erkenntlich gezeigt haben, ein großes Dankeschön! Ich sehe euren Dank an mich als eine wundervolle Wertschätzung für meine künstlerische Tätigkeit an. Vielen, vielen Dank dafür!


Meine Technik:

Bose-Boxen, Sennheiser-Mikrofon, iPad

Meine Technik bietet sich eine freie Trauung in Osnabrück, Münster, Bielefeld einfach an, denn freie Trauungen finden oft draußen statt. Da ist es total wichtig, dass ihr eine Sängerin engagiert, die Erfahrung mit einer freien Trauung hat und im besten Fall ihre PA-Anlage inkl. Akku-System mitbringt. Ich bringe selbstverständlich meine eigene Technik kostenlos für euch mit, und ich bin dank meines Akku-Systems auch total unabhängig. Ich benötige keine Stromkabel.

Eure Sängerin sollte Erfahrung mit freien Hochzeiten haben, weil ein Soundcheck draußen sehr viel anspruchsvoller ist, als in einem Gebäude. Man braucht draußen auch einfach hochwertigere, teure Boxen mit einer ordentlichen Watt-Zahl, da die Musik für eure freie Trauung in Osnabrück, Münster, Bielefeld ansonsten zu leise ist.


Bose S1 PA
Bose S1 PA

Meine zwei BOSE S1 Boxen mit Akku-System kosten über 1200€. Ich habe mich für dieses teure Soundsystem entschieden, da die BOSE-Boxen einfach einen unglaublichen Klang haben und meine Stimme noch klarer und schöner klingen lassen, als eine PA-Anlage im mittleren Preissegment. Und meine Stimme klingt mit einem Mikrofon von Sennheiser einfach so viel schöner. Schaut mal auf die Profi-Bühnen bei Konzerten – dort singen fast alle Sängerinnen in ein Sennheiser-Mikrofon. Mein iPad unterstützt mich dabei, Noten und Texte so abzulesen, dass ihr es kaum merkt. Denn mir ist es wichtig, mit meinem Publikum in Kontakt zu stehen. Nur dann kommen große, echte Gefühle auch rüber und ich singe dann noch besser!

Diese Interaktion habt ihr nur mit einer Sängerin. Sprecht am besten mit Brautpaaren, die bereits eine Hochzeitssängerin gebucht haben. Sie werden euch bestätigen, dass dieser Funke, den man untereinander austauscht, etwas ganz Besonderes ist. Solltet ihr es allerdings bevorzugen, dass ich für euch von der Empore singe, dann mache ich das selbstverständlich auch für euch. Es ist euer Tag! Es ist gut so, wie ihr es fühlt!


Checkliste bei der Auswahl eurer Sängerin 

Das sollte eure Sängerin alles haben:

  • professionelle Website
  • viele Live-Videos (auf YouTube)
  • sehr gute dPA-Anlage (Musik-Box)
  • sehr gutes Mikrofons
  • langjährige Erfahrung mit Singen vor Publikum
  • freie Trauung: Erfahrung mit freien Hochzeiten?
  • Professionalität
  • Zuverlässigkeit (schnelle Rückmeldung / ein Wort ist ein Wort)
  • gutes Netzwerk zu anderen Sängerinnen (Kontaktvermittlung)

Berücksichtigt bei den unterschiedlichen Preisen jeder Hochzeitssängerin immer auch, wie ihr persönliches Preis-Leistungs-Verhältnis aussieht. Mein Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut! Und da ich nicht nur Hochzeitssängerin, sondern auch Musikerin bin, biete ich euch auch an, meinen Gesang mit der Ukulele zu begleiten (geringer Aufpreis) . Ebenso gebe ich euch die Möglichkeit, weitere Musiker anzufragen, die meinen Gesang begleiten (Piano, Gitarre, Duett-Partner oder Duett-Partnerinnen).


Zusammenfassung: 

Was ich euch biete!

  • 100% Professionalität! (keine Star-Allüren)
  • perfekte Stimme (einstündiges Einsingen zu Hause)
  • perfekte Abstimmung von Stimme zu Pianomusik (1 Stunde Soundcheck)
  • teure / professionelle PA-Anlage (2 x BOSE S1 Soundbox)
  • teures Mikrofon aus dem Profi-Bereich (Sennheiser)
  • teure Instrumente (Ukulele mit technischer Verstärkung)
  • Unabhängigkeit durch Akku-System (drinnen und draußen)
  • Service: Ihr müsst euch um nichts kümmern!
    (Telefonate mit Kirche / Standesamt / Location)
  • professioneller Gesamteindruck (Styling / Outfit / Umgang)
  • Kontakte zu anderen Musikern
  • Suche nach einer "Plan B"-Sängerin
    (sollte eure Hochzeit verschoben werden oder ich bereits gebucht sein)

Wenn ich euch mit meiner Stimme, meiner Erfahrung und meinem Können überzeugen kann, freue ich mich über eure Anfrage.


Ich bin als Hochzeitssängerin in Osnabrück und Umgebung tätig, mein räumlicher Schwerpunkt befindet sich als Sängerin in Osnabrück und Münster. Selbstverständlich fahre ich auch in benachbarte Gebiete, wie Westerkappeln, Lotte, Tecklenburg, Wallenhorst, Mettingen, Rheine, Hörstel, Hopsten, Bramsche oder Voxtrup. Als Hochzeitssängerin habe ich auch Auftritte in Ibbenbüren, Lengerich, Laggenbeck, Ladbergen oder Greven. Zu meinem weiteren Gebiet als Sängerin zählen Bielefeld, Warendorf, Coesfeld, Greven, Steinfurt, Vechta, Lohne (Oldenburg), Bad Iburg, Bad Oeyenhausen, Bad Rothenfelde, Bad Laer, Bisendorf, Bersenbrück, Dissen, Dinklage, Damme, Melle, Minden, Lienen, Voltlage, Recke, Menslage, Stemwede, Hasbergen, Lingen, Haselünne, Gütersloh, Hamm oder Nordhorn. Weitere Gebiete in einem Umkreis von 150 km rund um Osnabrück sind möglich.

Erstellen Sie Ihre Webseite gratis!